Entbannungsantrag Baum393 | Banngrund: Unerlaubte Modifikation [888] (aka Autoklicker)

  • Sehr geehrtes Minewelt Team,


    Ich möchte vorweg sagen, dass ich in diesem Antrag keineswegs über- oder untertreibe und alles ernst meine.


    Ich entschuldige mich sehr für den Verstoß gegen das Regelwerk und bitte um eine Entbannung.

    Mir war zum Zeitpunkt des Verstoßes zwar klar, dass jegliche Art des passiven Farmens verboten ist, habe mir aber trotzdem diesen Fehler erlaubt, für Welchen ich mich (auch ohne den Bann in Betracht zu ziehen) sehr schäme. Das Nutzen eines Autoklickers war unüberlegt von mir. Mir ist bewusst geworden, dass ich mir einen Vorteil geschaffen habe, welcher unfair ist. Obwohl ich einen Permanenten Bann etwas übertrieben finde, weiß ich, dass ich nicht zu Unrecht bestraft wurde. Dieser Bann ist das Peinlichste, was mir virtuell je passiert ist. Die Information, dass ich gebannt wurde, hat mich sehr geschockt und traurig gemacht, da Minewelt mein Lieblingsserver ist. Dass der Autoklicker dazu geführt hat, dass ich MineWelt vielleicht nie wieder betreten kann, war mir beim Benutzen nicht bewusst und macht mich sehr traurig. Ich verspreche, dass ich mir nie wieder einen Vorteil verschaffen werde, da mir der Bann klargemacht hat, wie wichtig die Regeln sind und vor allem, dass ich sie einzuhalten habe. Das Spielen auf dem Server und mit den anderen Spielern hat mir zu viel Spass gemacht, um mit dem Bann zurechtzukommen.





    Es tut mir unglaublich leid und ich verspreche, dass ich nie wieder auch nur auf die Idee komme gegen die Regeln zu Verstoßen. Ich wäre über eine zweite und letzte Chance sehr dankbar.




    Ich hoffe, dass ich den Server bald wieder betreten, und noch dankbarer seien kann, dass ich auf diesem Spielen darf.


    Einen Fehler kann man zwar nicht rückgängig machen, aber man kann aus ihm lernen und ihn in Zukunft unterlassen.






    Baum393



    BannID:195




    Ich habe eines meiner Grundstücke geteilt und bitte darum, im Fall einer Nicht-Entbannung, die mit eingetragene Person ihre Items holen zu lassen.