Beiträge von Minecrafter1904


    Liebe Mineweltenbewohner,




    seit dem 1. Februar sind wir nun auch auf der 1.15.2.

    Ab sofort gibt es in der Farmwelt auch Bienen.

    Wie das alles funktioniert könnt ihr unter folgendem Link nachlesen:


    Update 1.15 - Bienen & Mehr


    Im Adminshop kaufen wir nun Honigwaben an!


    Die Farmwelten wurden resettet und die Jobs wurden alle zurückgesetzt.

    Ihr müsst euch also wieder neu anmelden, um euren Job auszuüben.

    Durch die Umstellung wurden alle Sicherungen von LWC entfernt. (Kisten und Türen müssen also neu gelockt werden. Kisten auf eigenen Grundstücken sind durch Worldguard fremden Spielern gegenüber gesichert und nur eingetragene Spieler mit Baurechten können diese öffnen.)


    Vielen Dank an dieser Stelle auch an TobiasLP, der uns freundlicherweise die servereigenen Plugins umgeschrieben hat.


    Nicht nur die Software (Minecraft) hat ein Update erhalten, wir haben auch ein wenig an unserer Hardware rumgeschraubt. Daher können wir es uns jetzt erlauben, eure Sichtweite auf dem Server zu erweitern.


    Die Serveradresse ist gleich geblieben.

    Solltet ihr euch jedoch bisher über die Zahlen-IP eingeloggt haben, nutzt bitte die IP:

    mc.minewelt.de


    So, heute wieder mal n kleines Event, gestern die Technik fertig gestellt,

    der Bau existiert schon laaaange. (Danke Melina ;))




    Naaa, erkennt ihr schon, worum es geht?


    Probieren wir es mal aus.


    LG euer MineWelt-Team

    Kleines Event zum Samstag Abend ;)


    BierPong




    Schon ewig nicht mehr gemacht, aber mal wieder hervorgekramt und heute vormittag getestet. Gespielt wird im 2er-Team oder alleine, trefft mit der Enderperle in die gegenüberliegenden Sandtrichter und baut diese damit ab!


    Natürlich gibts auch was zu gewinnen ;)


    Heute, 19 Uhr

    den Warp findet ihr dann am Spawn

    Hurra, Hurra, der Winter der ist da.


    Passend dazu, hat sich auf unserem Server rasend schnell eine Eiszeit ausgebreitet. Für viele kam die Kältewelle zu überraschend, so dass sie nicht mehr rechtzeitig fliehen konnten. Wir müssen schon sagen, solch eine winterliche Atmosphäre sieht gar nicht mal so schlecht aus.




    Ursprungsherd dieser kleinen Eiszeit ist Orialis. Der Weihnachtmarkt in Orialis stand schon seit längerem im Schnee, nun scheint sich von hier aus die Kältewelle über den ganzen Server ausgebreitet zu haben.


         


    In Elanor mussten sämtliche Arbeiten gestoppt werden. Die hohe Baumdichte in dem Junglegebiet birgt die Gefahr, dass ein Baum bricht und dieser alle anderen in dominoweise zu Fall bringen könnte.




    Selbst in der Wüstenstadt Bakrabu ist der Sand so tiefgefroren, dass hier die Arbeiten nur sehr erschwert fortgesetzt werden können. Da man normalerweise beim Bau einer Bibliothek in einer Wüstenstadt nicht zwingend auf Dämmung achten muss, ist momentan das Ausleihen von Büchern dort nicht möglich.


       


    Der Shop des Admins kann weiterhin benutzt werden, auch die Mall wurde ausreichend mit Fußbodenheizung ausgestattet. (Das erwartet man auch bei diesen massiven Grundstückspreisen!)


       


    Hier noch ein paar Bilder dieser Naturkatastrophe.


           


    Das komplette Team arbeitet momentan mit Hochdruck daran, die Eiszeit zu beenden.


    Nachtrag 21:50 Uhr: Weite Teile des Servers sind wieder enteist, der Spielbetrieb sollte wieder normal funktionieren.

    Keine Sorge, nicht mit der IP ;)


    Die Mall und den Adminshop findet ihr jetzt an einer anderen Position. Die Warps sind schon umgelegt, lediglich eure Homepunkte müsst ihr diesbezüglich anpassen. Der Umbau der neuen Location ist noch nicht komplett abgeschlossen, aber in Arbeit :S


    Da ist es!


    Das offizielle Abzeichen für eine überdurchschnittliche bauliche Leistung unseres Adventskalenders.

    Zu finden auf der MineWelt-Seite unseres Vote-Servers minecraft-server.eu/server/index/1F6D0



    Unser ganz besonderer Dank gilt all diejenigen, mit deren vor allem kreativen Vorarbeit und baulichen Arbeit dieser Adventskalender erst möglich wurde. Ihr seid die Besten!

    Wir möchten uns aber auch ausdrücklich bei denjenigen bedanken, die sich für die Abstimmung die Mühe gemacht haben und sich die Bauwerke vor Ort (auf unserem Server) angeschaut haben!


    Dieses Badge gibt uns den klaren Auftrag "Weiter so!". Und da es in Bronze ist, kitzelt es noch ein wenig den Ehrgeiz, es schlussendlich irgendwann in Gold umzuwandeln ;)


    Euer MineWelt-Team

    Noch eine kleine Info an euch.


    LordRazon von Minecraft-Heads.com hat uns am 2. Januar besucht und eine kleine Fotosession von verschiedenen Szenarien auf unserem Server gemacht. Er war auch mit uns im TS und war hörbar positiv angetan.


    Die Screenshots möchte er gern ab und zu auf seinem Instagram-Account minecraft_heads posten. Ein paar Bilder von unserem Server konnten wir dort bereits schon finden.


    Einen großen Dank an dieser Stelle an die jeweiligen Erbauer der Szenarien. Macht bitte weiter so! Diese kleinen Geschichten, die ihr mit den Rüstungsständern und Köpfen erzählt, beleben den Server und machen Lust darauf, mehr zu sehen!


    Euer MineWelt-Team


    So, Weihnachten ist vorbei, die Kälte bleibt.

    Auch am Spawn.




    Die Weihnachtsdeko haben wir weg geräumt, ein paar Schneehäufchen hingeworfen und nen kleines Jump-and-Run gebaut. An diesem haben sich auch schon einige Spieler ein paar Stunden lang ausprobiert.




    Geschafft haben es bisher leider nur 6 Spieler. Mal schauen, wer das noch schafft.

    Der Rest kann sich draußen austoben beim Schneemannbauen




    oder bei einer Schneeballschlacht. Unter unserem großen Nadelbaum habt ihr einen Eisring, in welchem ihr euch gegenseitig mit Schneebällen abschießen könnt.




    Keine Sorge, solltet ihr sterben, behaltet ihr eure Items und XP!




    Auf der Eisoberfläche könnt ihr eure Fahrkünste mit einem Boot ausprobieren. Vielleicht machen wir auch da bald einen kleinen Wettkampf ;)




    Das wars erstmal wieder, viel Spaß beim Entdecken und Ausprobieren.




    Euer MineWelt-Team


    Hallo liebe MineWeltenWorkaholics,


    einigen ist es sicherlich schon aufgefallen, andere werden es vielleicht gar nicht bemerken:

    Auf Grund eines nicht nachvollziehbaren technischen Fehlers ist seit dem 2. Januar 4:30 Uhr der Spielstand der Hauptwelt nicht gespeichert worden. Das Problem wurde am 6. Januar mit Erschrecken von einigen Spielern festgestellt.


    Auch das Backup vom 5. Januar enthält die Spielstandsdaten vom 2. Januar.


    Demzufolge können wir leider die letzten 4 Tage nicht reproduzieren. Sollten euch duch den technischen Fehler Items abhanden gekommen sein, meldet euch bitte bei uns im Forum per Mail oder Ingame per /msg. Wir werden uns schnellstmöglich darum kümmern.


    Wir bitten an dieser Stelle um euer Verständnis.


    Nun heißt es (leider nicht nur für uns) nochmal alles umbauen und die Kisten neu füllen.


    :(



    P.S. Natürlich haben wir als Sofortmaßnahme Vorkehrungen geschaffen, dass dies nicht noch einmal passierrn kann.

    Monat - Januar

    Neues Jahr, neues Glück!


    Unter diesem Motto haben wir euch wieder mal ein paar neue Köpfe rausgesucht.


    Mögt ihr dieses Jahr eure guten Vorsätze endlich mal einhalten ;)

    (Sollte dies zu negativ eingestellt wirken, gebt mir Bescheid ;) )


    inkl. Sammelkopf der Billiardkugeln


    Das MineWelt-Team wünscht euch ein

    gesundes und glückliches neues Jahr

    Auch dieses Jahr gilt wieder:


    Ihr habt einen besonderen Weihnachtswunsch auf unserem Server?


    Ein spezielles Item, Geld oder eine andere Sache?


    Dann schreibt diese in ein Buch! Signiert es mit eurem Namen und teilt uns doch bitte in dem Buch mit, warum ihr euch das dieses Jahr verdient habt! ;) Werft dieses Buch in die Wunschzettelbox am Spawn. Wenn der Wunsch nicht zu verrückt ist, geht er vielleicht in Erfüllung. ;)


    Euren Wunschzettel könnt ihr bis zum 23. Dezember dort einwerfen.


    Natürlich können wir nicht jeden Wunsch erfüllen, aber vielleicht hat ja der ein oder andere etwas Glück

    und wird vom Weihnachtsmann erhört. :)


    Hallo Marco, das lügt an dem cooldown. Wenn man einen Block platziert, und ihn direkt danach abbaut, dann wird dieser nicht gewertet. Da du allerdings beim Erze setzen Geld abgezogen bekommst (dass du nicht unendlich Geld verdienen kannst) ist das mit der Methode, wie du deine Erze immer klein machst ungünstig. Ich werde den cooldown heute Abend ausschalten.

    Endlich ist es vollbracht und die Jobs auf die ihr solange gewartet habt,

    stehen nun bereit.


    Die Jobs funktionieren in der Haupt- und Farmwelt.


    Jeden Job könnt ihr zur Zeit bis max. Level 20 hocharbeiten und am Tag bis zu 500$ verdienen.


    Wir haben für euch erstmal eine kleine Auswahl getroffen, welche wir im Laufe der Zeit erweitern werden. Zusätzlich gibt es pro Beruf eine Tagesaufgabe.


    Am Spawn haben wir eigens dafür ein Jobcenter errichtet. Dort könnt ihr euren Job annehmen oder auch wechseln.


    Hier nun die wichtigsten Befehle:


    /jobs browse

    - hier kannst du dir die Jobsdetails genauer anzuschauen (welche Aufgaben; welche Blöcke, Mobs)


    /jobs top [jobname]

    - zeigt die Toplist für den jeweiligen Job an


    /jobs join [jobname]

    - mit diesem Befehl trittst du dem jeweiligen Job bei


    /jobs leave [jobname]

    - um einen Job zu verlassen


    /jobs leaveall

    - um alle vorhandenen Jobs zu verlassen [aktuell kann man nur einem joinen]


    /jobs quests

    - zeigt die Tagesaufgaben an, die du zusätzlich machen kannst (aktuell noch keine Belohnung)


    /jobs toggle [actionbar/bossbar]

    - de-/aktiviert die ständige Benachrichtigungen über deinen Verdienst





    Wenn Du im Auswahlmenü der Jobs nun mit der Maus über die Items gehst, kannst Du sehen um welchen Job es sich handelt.

    Mit Rechtsklick kannst Du nun diesen Job annehmen und mit Linksklick bekommst Du alle Infos über den Job.

    Was ist zu tun und wieviel $ bekommt man?


    Auflistung der derzeitigen Jobs mit den Tagesaufgaben

    (die Tagesaufgabe startet jeden Tag automatisch)








    Solltet ihr noch Fehler finden oder etwas nicht richtig funktionieren, so wendet euch bitte

    an das Minewelt-Team.