Beiträge von Goldigs_Madel1

    Lange ist es her seit dem letzten Forumsbeitrag.


    Dennoch ist die Stadt wieder um einiges größer geworden.

    Mittlerweile gibt es viele kleine Lädchen um den Hauptpalast.

    Das rote Zwiebeltürmchen-Viertel.

    Hier findet der Wüstenstadtbewohner alles was das Herz begehrt. Egal ob Bäcker, Metzger, Schallplattenhändler, oder Schmied, auch ein Modedesigner ist mit von der Partie. Natürlich bekommt man auch geheime Zutaten für Tränke und noch vieles mehr.

    Ein kleiner unterirdischer Schwarzmarkt hat sich auch etabliert.
    Findet ihr den Zugang?

    Um die Bücherei im Untergrund ist eine schöne Naturlandschaft entstanden.

    Aber auch etwas weiter vom Palast entfernt hat sich einiges getan.

    Ein schöner Korallenpfad führt zu einem Tempelorden.


    Der lange Weg ist der Mühe wert um sich das Prachtgebäude auch mal von innen anzusehen.
    Und auf der Rückseite findet ihr den großen Korallenplatz.


    Derzeit entsteht gerade ganz frisch das Pyramidenviertel.

    Anubis ist der Wächter dieser Region und gebietet Einlass.

    Zu seinen Füssen werden kleine Souvenir-Läden entstehen.

    Und die erste Einfamilien-Musterpyramide mit modernen Touch steht ebenfalls.



    Hier wieder eine kleine Gesamtansicht:



    Wir wünschen Euch viel Spaß beim Schlendern durch die Stadt.

    Vielleicht ist ja auch ein Grundstück für Euch dabei und ihr möchtet Euch in Bakrabu niederlassen.
    Wir freuen uns auf Euch


    Bis bald

    Eure Bürgermeisterin von Bakrabu

    Goldigs_Madel1

    und Euer erster Stadtherr

    Nylontoe

    Bakrabu – Bauregeln


    Unsere Stadt steht unter dem Motto Wüstenstadt.

    Das macht es erforderlich doch ein paar Bauregeln aufzustellen.

    Wir wollen das Feeling von 1001 Nacht.

    Der Baustil ist orientalisch, wie bei Aladin und Jasmin.


    Achtung: Die allgemeinen Serverregeln stehen immer über den Stadtregeln


    Zu den Baumaterialen für die Außenfassade (sichtbarer Bereich = Stadtbild):


    Hauptmaterialen:

    -         Sämtliche Sandsteinarten, sowohl rot, also auch weiß.

    -         Keramik einfarbig (außer lila/pink-Töne, diese bitte nicht)


    Sekundärmaterialen:

    -         Wolle (Für z.B. Sonnendächer)

    -         glasierte Keramik (für Böden)

    -         Eisen-, Gold-, Lapislazuli-Blöcke,

    -         Eisengitter,

    -         Trockenbeton (aufgrund der Sandstruktur) kein lila oder pink,

    -         Sand

    -         sämtliche Holzarten in jeder Form, damit man Akzente an der Hausfassade setzen kann oder für Terrassenböden oder Flachdächer,

    als Begrenzung, etc pp.

    -         Glasblöcke oder Glasscheiben in nur geringen Mengen oder wenn es das Motto zulässt, z.B. ein Biotop/Treibhaus. Zuviel Glas macht

    das ganze evtl. modern und in einem heißen Land braucht man auch nicht zwingend Glasfenster

    -         Dunkler Prismarin

    -         Steinarten in sehr geringen Mengen


    Verboten:

    -         Produkte aus dem End

    -         Beton

    -         Produkte aus dem Nether (außer Glowstone)


    Bauart:

    -         Flachdächer und Zwiebeldächer, Türmchen, aber keine Spitzdächer

    -         Keine Bunkerbauten



    Eure Keller und Innenräume könnt ihr tapezieren, Teppich oder Parkett verlegen, Fliesen legen, wie es euch am besten gefällt.


    Bauhöhe:

    Kein Bauwerk, darf höher sein, als der Sultanspalast im Stadtzentrum, somit beträgt die max. Bauhöhe 120


    Baustil in den Stadtvierteln:

    Hafenviertel: Kaufmannshäuser, Gilden, Hafengebäude, Kräne

    Palastviertel: prunkvoll, palastähnlich

    Arbeiterviertel: einfacher Baustil



    Bitte baut Eure Farm unterhalb der Sandnarbe.

    Die meisten Gebiete liegen sehr hoch, damit habt ihr viel Raum für den Keller.

    Getreidefelder könnt ihr natürlich auch als Dekoration auf der Oberfläche einrichten, im Arbeiterviertel wäre das sehr passend, hier sollte die Fläche aber nicht mehr wie 30% eures Grundstückes einnehmen.

    Und bitte baut keine Kistenlager auf der Oberfläche, das sieht nicht schön aus. Kisten für Dekozwecke z.B. im Hafenviertel bei einem Händlerhaus oder bei einem Kaufmann sind dann natürlich erlaubt.

    Und während euerer Bauphase dürfen natürlich auch Kisten auf der Oberfläche positioniert werden.



    Viel Spaß und gutes Gelingen wünschen Euch


    Eure Bürgermeisterin von Bakrabu Goldigs_Madel1

    und der 1. Stadtherr Nylontoe


    Es geht voran.

    :B

    Unsere Stadt ist wieder ein Stück gewachsen.


    Wir haben:

    - neue Grundstücke eingeteilt

    - eine geheime Bibliothek im Untergrund erschaffen

    - eine großes Hotel eine Werft und ein neues großes Schiff gebaut.


    Und selbstverständlich sorgen an einigen Stellen in der Stadt Wasserquellen für das nötige Grün in der Wüste.


    Bakrabu formt sich und der Tag der Eröffnung rückt näher.


    Hier ein paar Eindrücke:


    Karteansicht 3D


    Die Werft


    ein weiteres Schiff


    Das Hotel


    Noch besser:

    Ihr schaut selbst vorbei

    ;)

    Heute berichte ich Euch von unseren ersten Fortschritten in der Stadt.



    Der Palast mit Warp-Punkt ist fertig gestellt. D.h. Wenn ihr am Spawn auf die Spielerstädte klickt, könnt ihr direkt dort hingelangen.


    Es geht voran!


    Der Basar hat bereits Gestalt angenommen

    und das Hafenviertel befindet sich ebenfalls in der Enstehung.
    Bilder hierzu folgen in Kürze.
    Oder ihr guckt am besten selbst vorbei.


    Auf der Karte kann man schon die erste "Stadtflecken" erkennen.



    Es wird langsam...


    BAKRABU

    Eine Stadt aus 1001 Nacht im orientalischen Wüstenstil



    Endlich ist es soweit, ein langersehnter Wunsch von Nylontoe und mir (Goldigs_Madel1) geht in Erfüllung.

    Unserer erste eigenen Stadt!


    Der Name "Bakrabu" ist ein von uns erfundener Fantasiename.

    Angelehnt an die existierende Stadt "BASRA" und der Zeichentrickstadt aus der Produktion mit dem großen "D" AGRABAH.


    Und hier auf diesem Server somit die 3. Stadt in Ihrer Entstehung.

    Bakrabu bauen wir im orientalischen Stil, daher wählten wir hierfür ein Wüstenbiom aus. Da wir zudem einen Hafen mit Kaufmannsviertel nicht missen wollten, haben wir auch noch ein wenig Meeranteil dazu genommen.



    Den Grundstein durften wir am 04.12. legen.

    Und nach ein paar Planierungsarbeiten haben wir bereits mit den Palastarbeiten begonnen.

    Bilder zum Palast gibt es gerne nach Fertigstellung.



    Für den Anfang werden nach und nach folgende Stadtteile entstehen:

    -          Großer Stadtpalast mit Brunnenanlage und dem Basar (=Shops).
    Hier wird der SPAWN-punkt im Zentrum zwischen Brunnen und Palast angelegt sein.

    Hier entstehen dann auch das Stadtviertel und das Palastviertel, beide mit Kaufoption von Grundstücken


    -          Am Meer: Hafen mit Warenhalle und Anlegestelle, Schiffen und Leuchtturm.
    Hier entsteht das Kaufmannsviertel.


    Später soll es im äußeren Randbereich ein Beduinenviertel geben, hier werden dann große Zelte aufgebaut sein.
    In der Planung sind auch Sondergrundstücke im Meer, hier möchte ich aber noch nicht zu viel verraten.


    Baumaterialien

    Hauptmaterial:

    Sandstein (rot und weiß) und Keramik. Für Vordächer, Sonnenschutz auch Wolle


    Sekundäre Baumaterialien:

    Verschiedene Hölzer in diversen Varianten( Zaun, Treppe, Stufe, entrindet, etc pp)
    und Trockenbeton, Beton, glasierte Keramik (zur Legung von Mosaikböden etc pp)


    Es wird Palmen, Getreidefelder, kleiner Flüsse, Kakteenlandschaft, Brunnen, kleiner Gärten, Wassergärten und vieles mehr in Wüstenoptik geben.



    Wir werden Euch im Forum hier auf dem laufenden halten vor allem über die Baufortschritte.


    Wir hoffen, dass wir euch bald auf eine abenteuerliche Reise von Aladin uns Jasmin mit nehmen können.

    Das Land von 1001 Nacht.

    Seid gespannt.


    Eure Bürgermeisterin

    Goldigs_Madel1


    Und Euer 1. Stadtherr

    Nylontoe