Die Welt im Wandel

  • In Fungi wirken mystische Energien, Naturgewalten und Einflüsse natürlichen und unnatürlichen Ursprunges.

    Hier findet ihr die Wegweiser der Veränderungen


    Beginn in Grothmar mit Hauptgebäude, Gebietserschliessung, Infrastruktur, die ersten Grundstücke und Entstehung der landschaftlichen Darstellung


  • Innerhalb von einer Woche hat sich einiges in Fungi getan.

    Die ersten Grundstücke sind verkauft. Auf manchen sieht man auch schon den ersten Bauprozess.


    Zusätzlich haben wir in dieser Woche den Spawn weiter mit viel Dekoration und Vegetation gestaltet.


    Darüber hinaus wurden die ersten Bauschritte in Ahdashim getätigt.

    wiw.png


    #WeltimWandel #Fungi #Ahdashim

  • In dieser Woche hat sich rund um Fungi einiges getan.


    Im Süd-Osten der Stadt wurde der gesamte Schwarzeichenwald planiert, sodass dort in Zukunft neue Landschaften und Grundstücke gestaltet werden können.


    Des weiteren hat sich das Gebiet um Ahdashim vergrößert.

    wiw.png


    Wir freuen uns, dass unsere Stadt einen so schönen Anklang gefunden hat.

  • Auch in dieser Woche hat sich in unserer Stadt wieder einiges getan.


    Es wurde rund um das Spawngebäude und um die Wege herum einiges detailreich dekoriert.


    Ahdashim vergrößert sich derweil auch immer mehr. Es wurden Testweise auch schon Dekoration und Vegetation vorgebaut, welche dann später in Ahdashim verteilt wird.


    Zudem sind schon alle bisher definierten Grundstücke verkauft. (Neue Grundstücke sind aber schon in Planung)


    wiw.png

  • Wieder eine Woche vorbei und wieder hat sich einiges in Fungi verändert.


    Hauptsächlich wurde viel Vegetation und Dekoration im Bereich von Grothmar gebaut.

    [Dafür solltet ihr dann auch gerne mal die Stadt besuchen! ;) ]


    Desweiteren hat sich der Bereich rund um Ahdashim nochmals vergößert.

    Hier wurden auch schon die ersten Grundstücke abgesteckt. ( 50x50 und 100x100)


    wiw.png

  • Eine Woche schöner Ideen und interessanten Fortschritten...


    Im Süden, dunkel versteckt und noch in den Tiefen des Schattens der Berge von Armillaria dümpelt eine mystische, dunkle Macht, die sich immer wieder auf Ahdashim auswirkt und das Aschen-Biom anwachsen lässt. Eine Herausforderung für Jeden, aber evtl. noch mehr für Hartgesottene und Entdecker, die dort auf einem 50er oder 100er GS sich ansiedeln wollen und meinen sich der Naturgewalten anpassen zu können.

    Auch Grothmar wächst stetig heran und brilliert mit einer weiteren Attraktion der Seerosen-Seen im Osten und einem 100er GS in den Bergen nahe dem Baumstumpf (Haupthaus).


    Wir möchten nicht unerwähnt lassen, daß 3 Grundstückseigner sich dem Stadt-Thema schon vollends angenommen haben oder kurz vor Vollendung stehen. Ihre Ideen und Bauten bereichern die Stadt und bauen den Flair und die Artenvielfalt in Fungi weiter auf. Danke an Swie_Sid, Ichnixkaufen, Marybery und Blammapupiii.